Aussicht aus dem Government-Building nach Süden mit Blick Richtung Meiji-Park

Gratis Aussicht über Tokio – das Government-Building

Jetzt kommt ein kleiner Geheimtipp! … Naja eigentlich ist es recht bekannt und in jedem Reiseführer zu finden, aber trotzdem ist es erwähnenswert.

Government-Building in Tokio von unten fotografiert
Das Government-Building in Tokio vom Vorplatz aus gesehen.

Es gibt einige Aussichtsplattformen in Tokio. Für viele steht man ewig an und muss zahlen. Weder noch muss man im Government-Building. Es liegt ganz in der Nähe vom Bahnhof in Shinjuku und man kann einfach in einer Unterführung vom Bahnhof bis zum Regierungsgebäude laufen und spart sich somit das Gedränge auf den Straßen (und man verläuft sich nicht so schnell). Der Weg durch die Unterführung ist relativ gut ausgeschildert. Dort angekommen kann man sich zwischen den beiden Towern entscheiden. In beiden gibt es eine Besucherplattform. Man wird kurz überprüft und kann dann mit dem Fahrstuhl nach oben fahren. Die Besucherplattform ist im Inneren des Gebäudes, sodass man vor Wind und Wetter geschützt ist. Sie ist jedoch rundherum mit sehr großen Glasfenstern versehen, sodass man einen super Ausblick hat.

Ausblick über Tokio vom Government-Building
Ausblick über Tokio vom Government-Building.
Ausblick über Tokio vom Government-Building mit Skyline
Ausblick über Tokio vom Government-Building mit Skyline.

Zwar sieht man nicht die berühmtesten Gebäude der Tokioter Skyline, aber kann trotzdem eine tolle Aussicht genießen. Bei gutem Wetter kann man sogar manchmal den Fuji sehen! (da hatten wir leider Pech)

Die Aussicht über Tokio ganz umsonst und ohne Gedränge ist wirklich empfehlenswert. Probiert es aus! Von oben hatten wir eine tolle Aussicht über Tokio und haben so den Tag entspannt ausklingen gelassen.

Aussicht aus dem Government-Building nach Süden mit Blick Richtung Meiji-Park
Aussicht über Tokio aus dem Government-Building nach Süden mit Yoyogi Park und Meiji-Schrein im linken Bildbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Gedanke zu “Gratis Aussicht über Tokio – das Government-Building”