Nachthimmel in Irland

Zur Fotografie des Nachthimmels sollte man Gegenden mit möglichst geringer Lichtverschmutzung aufsuchen. Da Irland im Vergleich zu Deutschland nur sehr dünn besiedelt ist, bietet sich eine Irlandreise geradezu an, auch ein paar Aufnahmen des Nachthimmels zu schießen.


Dark Sky

In Irland leben nur etwa 4,5 Millionen Einwohner. Auf die Fläche verteilt und im Vergleich mit Deutschland ist die Bevölkerungsdichte in Irland nur etwa ein Viertel der Dichte in Deutschland. Dazu kommt, dass bereits im County Dublin etwa 1,3 Millionen Einwohner leben. Der Rest des Landes besteht also aus sehr viel grüner Wiese, Felsen, Weiden, Kühen, Schafen und ein paar Dörfern und kleineren Städtchen. Selbst die größten Städte neben Dublin muten im Vergleich zu den uns bekannten deutschen Großstädten eher wie größere Dörfer an. Dennoch gibt es alle Annehmlichkeiten (z.B. Pubs, Einkaufsstraßen, Fußgängerzonen) und Nachteile (wie Verkehr, Lärm) einer Großstadt.

Sofern man sich also nicht gerade in unmittelbarer Nähe einer solchen Stadt befindet, ist die Lichtverschmutzung nur sehr gering oder sogar gar nicht mehr wahrnehmbar. In Irland regnet es, entgegen der landläufigen Meinung, gar nicht so oft und der Himmel ist auch nicht ständig mit grauen tiefhängenden Wolken bedeckt. Daher hat man sehr gute Chancen auf einen tollen klaren Nachthimmel und einen super Blick auf die Sterne unserer Milchstraße.

In Irland gibt es ganze Landstriche, die zu den internationalen Dark-Sky-Reserve-Areas zählen (Halbinsel Kerry). Bei entsprechendem Sonnenwind lassen sich von hier aus sogar regelmäßig Nordlichter beobachten. Leider hatten wir nicht das Glück welche zu sehen.

Die Location

Diese Chance auf tolle Nachtaufnahmen wollten wir direkt an unserem ersten Abend in Irland nutzen. Nach unserer Fahrt von Dublin zur Westküste nach Kinvara und Einchecken in unserer schönen Unterkunft war es sowieso zu spät noch etwas in einen Pub essen zu gehen. Meist wird nur bis 21:00 Uhr Essen serviert und es war bereits später. Also mussten wir mit Muffins und Keksen Vorlieb nehmen – wir hatten aber auch unterwegs bereits eine Kleinigkeit gefuttert. Also fiel uns der Verzicht auf ein ordentlichen Abendessen nicht so schwer.

Schon während unserer Autofahrt konnten wir den wunderschönen, klaren Abend- und Nachthimmel bewundern. Wir suchten uns nun über dunkle abgelegene Straßen, die gerade breit genug für ein Auto waren, einen Ort, um ein paar Aufnahmen des irischen Nachthimmels Ende Oktober schießen zu können. Etwa drei Kilometer südlich von Kinvara stoppten wir dann zwischen ein paar einsamen und unbeleuchteten Bauernhäusern und Kuhweiden.

Im Norden von uns waren am Horizont noch sehr schwach Lichtemissionen von Kinvara zu erkennen. Es war recht kühl und wir waren froh, dass wir unsere Winterausstattung (dicke Jacke, Mütze, Schal und Handschuhe) dabei hatten. Nachdem wir uns ein paar Minuten im Dunkeln befanden und die Augen die Gelegenheit hatten, sich an die Dunkelheit zu gewöhnen, bot der Nachthimmel einen atemberaubenden Anblick.

Obwohl Ende Oktober nur noch die sehr schwachen Außenbereiche unseres Milchstraßenarms zu sehen sind, war das Band unserer Galaxie deutlich am Himmel zu erkennen. Die Sternenfülle war so groß, dass wir Mühe hatten, die Sternbilder zu erkennen. Selbst die hellsten Sterne der Sternbilder gingen in dem Gewimmel am Himmel unter. Es war kein Mond am Himmel und dennoch reichte alleine das Licht der Sterne aus, um unser Fotoequipment aufbauen zu können.

Aufnahmen des Nachthimmels in Irland

Randbereich der Milchstraße

Die ersten Aufnahmen machten wir direkt nach oben, um das Band der Milchstraße zu fotografieren. Wie bereits beschrieben, sieht man Ende Oktober lediglich die sehr schwachen Randbereiche unserer Galaxie. Leider hat dieses Bild keinen Vordergrund und wirkt daher nicht so imposant. Die Aufnahme ist ein gestacktes Bild aus 5 Einzelaufnahmen mit einer Belichtungszeit von je 30 Sekunden. Eine längere Belichtungszeit ist nicht sinnvoll, da dann bereits Sternspuren durch die Bewegung der Sterne über den Nachthimmel bzw. die Erddrehung sichtbar werden.

Randgebiete der Milchstraße

Selbst die Randgebiete unserer Milchstraße sind in Irland fernab von Lichtverschmutzung deutlich erkennbar.

Himmelsausschnitt um die Andromeda-Galaxie

Eine weitere Aufnahme zeigt den Bereich um die Andromeda-Galaxie am Nachthimmel, zusammen mit den Sternbildern Kassiopeia, Pegasus, Andromeda und Perseus. Hier wurden 10 Aufnahmen gestackt mit einer Belichtungszeit zu je 20 Sekunden. Wer möchte, kann gerne versuchen, die genannten Sternbilder zu erkennen und die Andromeda-Galaxie zu finden. Sie ist deutlich auf dem Bild zu erkennen. Ebenfalls sind die beiden offenen Sternhaufen h-Persei und Chi-Persei zwischen Perseus und Kassiopeia zu sehen. Hier wird der Nutzen eines Sternbildfilters (Weichzeichner Cokin P830) deutlich erkennbar. Ohne Filter wären alle Sterne in etwa gleich groß und lediglich winzige weiße Punkte. Sternbilder zu erkennen wäre ein fast unmögliches Unterfangen. Eine Vergleichsaufnahme ohne Filter habe ich leider nicht angefertigt.

Die Sternbilder Kassiopeia und Andromeda mit Pegasus, Perseus und der Andromeda-Galaxie.

Die Sternbilder Kassiopeia und Andromeda mit Pegasus, Perseus und der Andromeda-Galaxie.

Als Auflösung nochmal das gleiche Bild mit markierten Sternbildern und Infos (zum Vergrößern anklicken):

Die Sternbilder Kassiopeia und Andromeda mit Pegasus, Perseus und der Andromeda-Galaxie (mit Beschriftung).

Die Sternbilder Kassiopeia und Andromeda mit Pegasus, Perseus und der Andromeda-Galaxie (mit Beschriftung).

Der Große Wagen

Zum Abschluss unseres nächtlichen Fotoausflugs haben wir noch ein paar Aufnahmen des großen Wagens gemacht. Er stand gerade sehr schön über einem Bauernhaus. Das Bild entstand aus 10 Aufnahmen zu je 20 Sekunden mit Sternbildfilter. Zusätzlich noch eine Aufnahme ohne diesen Filter, um den Vordergrund scharf abzubilden.

Am Horizont erscheint die Lichtemission von Kinvara fast wie ein Sonnenauf- oder -untergang obwohl die Lichter mit dem Auge kaum wahrnehmbar waren. Hier zeigt sich, wie wichtig es ist, sehr weit von jedem Dorf und noch viel viel weiter von jeder Stadt entfernt zu sein, wenn man schöne Aufnahmen von horizontnahen Sternen oder Objekten machen möchte. Leider ist dies bei uns zu Hause in der Nähe von Karlsruhe aufgrund der sehr dichten Besiedlung nicht möglich. Um annähernd dunkle Orte aufzusuchen, wäre zu Hause weit mehr als eine Stunde Autofahrt notwendig.

Da nun auch unser Objektiv langsam aber sicher anfing zu beschlagen und wir sowieso müde von der langen Reise waren, räumten wir unter dem hellen Licht der Sterne alles zusammen, suchten noch einmal alles mit der Taschenlampe ab, um auch nichts zu vergessen oder zu verlieren, und machten uns auf den Rückweg.

Unterwegs hielten wir noch am Dunguaire Castle an, schossen ein paar Nachtaufnahmen und fielen dann müde und halb erfroren in unsere warmen Betten.

Der Große Wagen in Irland. Im Hintergrund die Lichtverschmutzung durch Kinvara und Galway.

Der Große Wagen in Irland. Im Hintergrund die Lichtverschmutzung durch Kinvara und Galway.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Daten ohne unmittelbaren Personenbezug

Ihre IP-Adresse, Browserkennung und Domain, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der erfolgreiche Abruf werden in Protokolldateien (Logfiles) festgehalten. Die IP-Adresse wird auf zwei Bytes gekürzt und somit anonymisiert gespeichert. Eine Zuordnung zu Einzelpersonen ist daher nicht mehr möglich. Diese Daten haben keinen direkten Personenbezug und dienen ausschließlich internen Zwecken. Die Logfiles werden nach spätestens einem Jahr gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die technische Administration der Webseiten und anonyme statistische Erhebungen ermöglichen eine Auswertung der Zugriffe auf diese Webseite und werden zur Optimierung der Internetpräsenz herangezogen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben. Personenbezogene Informationen sind Auskünfte, die Ihre Identität offen legen – wie z. B. Ihr vollständiger Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir behalten uns das Recht vor, im Falle von schweren Verstößen gegen unsere Nutzungsbestimmungen und unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf unsere Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Cookie-Nutzung

Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Auf dieser Webseite werden aus technischen Gründen teilweise Cookies eingesetzt, ohne dass wir Sie darauf im Einzelnen hinweisen können.

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir setzen Cookies z. B. ein, um Ihnen zu ersparen, in Formularen Ihre persönlichen Daten – wenn erforderlich – immer wieder neu eingeben zu müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, dann können Sie im von Ihnen verwendeten Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, sobald Cookies gesendet werden. Diese Webseite kann ohne Cookies verwendet werden.

Kontaktformular und E-Mails

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und gegebenenfalls einer Homepage erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihre IP-Adresse und, sofern angegeben, Ihre E-Mail-Adresse sind nicht öffentlich sichtbar und werden von uns vertraulich behandelt. Die IP-Adresse kann im Falle von Missbrauch oder Rechtsverletzungen zu einer Identifizierung des Nutzers herangezogen werden und deren Speicherung dient dem Schutz dieser Webseite.

Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet, eine Weitergabe an Dritte findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung am Ende der Seite per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Sollten Sie ihrem Browser so eingestellt haben, dass dieser eine sogenannte Do-Not-Track-Meldung übermittelt, so respektieren wir diese selbstverständlich. In diesem Fall wird Ihr Besuch auf unserer Seite nicht durch Matomo registriert.

Verwendung von Google reCaptcha

Zum Schutz ihrer Kontaktaufnahme per Kontaktformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung, sogenannte Bots, erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: Datenschutzerklärung Google.

Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, empfehlen wir auf die Nutzung des Kontaktformulars zu verzichten und die im Impressum angegebenen alternativen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung.

Sicherheitshinweis

Wir setzen alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann und wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Datenweitergabe

Diese Webseite wird durch uns betrieben und zur Verfügung gestellt. Wir bedienen uns jedoch weiterer Geschäftspartner, um diese Webseite erfolgreich betreiben zu können. Die Serverkapazität und Hardware wird uns durch ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass alle Informationen und Daten auch auf den Servern und Datenträgern dieses Unternehmens liegen. Damit gewährleistet ist, dass diese entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt werden, haben wir einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag nach DSGVO Art. 28 Abs. 3 mit ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich geschlossen, die diese Daten in unserem Auftrag verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich nach unserer Weisung erhoben, verarbeitet und gespeichert. Eine über unsere Weisung hinausgehende Nutzung der Daten findet nicht statt.

Eine Weitergabe an Dritte, außerhalb eines solchen Auftragsverarbeitungsvertrages, findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht statt, es sei denn, wir werden durch Gesetze hierzu gezwungen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Verwendung von externen Links

Diese Webseite kann Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung.

Matomo-Trackingstatus